Open Up Wide – a Tribute to Bill Chase

Open Up Wide ist eine Hommage an die weltberühmte Jazzrock Band Chase, die in den frühen 70er Jahren mit Hits wie Get It On und Run Back To Mama monatelang die Charts stürmten.
Chase sind sowohl Jazz als auch Rock auf höchstem Niveau, es gibt kontrapunktische Formen, Swing-Riffs, und einen ganz besonderen Klang, den es nur bei Chase gibt. Ein Grund für diesen speziellen Chase Klang liegt in dem Zusammenspiel der hohen Trompeten mit Orgel, Bass und Gitarre, die durch geschickte Arrangements bis zu sieben-stimmigen Melodien bilden. Ein Kennzeichen der Hornsection sind laut Jim Szantor vom Downbeat Magazin die abfallenden Linien, ein literarischer Wasserfall von Trompetenklang und Technik. Komplettiert wird alles durch rockig-souligen Gesang vom Feinsten. Ein Hörerlebnis das seines Gleichen sucht.
P1020791_1024x683
Die Ära Chase fand 1974 leider ein jähes Ende, als bei einem Flugzeugabsturz viele Mitglieder, darunter auch Kopf der Band Bill Chase, ums Leben kamen. Doch nun bringen Open Up Wide dieses Konzertereignis erstmals nach Europa.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s